Messgeräte kalibrieren

Eine gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Produkte oder Leistungen entscheidet über den Geschäftserfolg. Dafür setzen Sie Messgeräte ein, mit denen Sie Ihre Prozesse steuern oder qualitätsrelevante Kenndaten bewerten. Auf die korrekte Anzeige Ihrer Messgeräte verlassen Sie sich täglich. Damit das so bleibt, kalibrieren wir sie regelmäßig. Kompetent, zuverlässig und engagiert bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen nach Kundenwunsch aus einer Hand. Für die Mitarbeiter des TÜV Thüringen ist Qualität Ausdruck und Antrieb für Höchstleistungen rund um Ihre Messtechnik.

Unsere Methoden zum Kalibrieren

In unserem von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) unter der Nummer D-K-16047-01-00 anerkannten Labor sind wir auf das Kalibrieren von Geräten mit elektrischen und mechanischen Messgrößen spezialisiert. Ihren Wünschen entsprechend wenden wir beim Kalibrieren verschiedene Verfahren an:
  • DAkkS-DKD-Verfahren
  • Kalibrierverfahren nach Herstellervorgaben
  • ein mit Ihnen abgestimmtes Verfahren
Die Ergebnisse dokumentieren wir anforderungsgerecht und kennzeichnen die Messgeräte mit einem Kalibrierstatus.

Leistungen des TÜV Thüringen-Kalibrierlabors:

Wir kalibrieren Messgeräte, die folgende Größen bestimmen:
  • Spannung, Stromstärke, Widerstand, Kapazität, Induktivität (z.B. Multimeter, Oszilloskope, Netzteile und Lasten, VDE-Prüfgeräte, Isolationsmessgeräte, Stromwandler / Spannungswandler, Einsteckkarten, Messwerterfassungsmodule)
  • Frequenz und Zeit (z.B. Frequenzzähler, Signalgeneratoren, Stoppuhren, Drehzahlmesser)
  • Druck (z.B. Absolutdruckmessgeräte, Manometer, Drucktransmitter, Barometer)
  • Temperatur (z.B. Tauch und Oberßächenfühler, Thermoelemente und Pt 100, Transmitter 4/20mA, 0/10V, Infrarot-Thermometer und -Kameras)
  • Kraft und Masse (z.B. Waagen wie Kranwaagen, Personenwaagen, Zug- und Druckkraftmessdosen, Handkraftmessgeräte)
  • Länge (z.B. Messschieber, Bandmaße, Stahllineale, Messschrauben, Parallelendmaße, Lehrringe, Gewindelehrdorne)
  • Beschleunigung Beschleunigungssensoren, Wegsensoren, Geschwindigkeitssensoren
  • Temperatur/Feuchte Feuchtesensoren, Logger
  • Neigung Richtwaagen, Neigungsmesser (auch elektronisch)
  • VDE Prüfgeräte Prüfgeräte der elektrischen Sicherheit für Geräte oder Stromnetz
Messgrößen und -bereiche finden Sie in unserer Leistungsübersicht

Eine Übersicht unserer Kalibrieranweisungen im flexiblen Akkreditierungsbereich finden Sie hier.

Kalibrierte Messungen sichern Qualität

Durch das Kalibrieren von Messgeräten werden für einzelne Messgrößen und -bereiche vorhandene Abweichungen im Vergleich zu einem höherwertigen Normal festgestellt und protokolliert. Sie erhalten einen Kalibrierschein als Nachweis der Eignung des Gerätes.

Vorteile einer nachgewiesenen Mess-Sicherheit

  • Effizenzverbesserungen durch geplantes Vorgehen und Verfügbarkeit der Messmittel
  • Rückführbarkeit und metrologische Bestätigung entsprechend den Forderungen des Qualitätsmanagements (ISO 9001 u.a.)
  • Sicherheit im Produktionsprozess
  • Sicherheit in der Qualitätskontrolle
  • Instandhaltungsarbeiten werden planbar

Unser Service für Sie

  • Wir verwalten Ihre Messgeräte und informieren über anstehende Kalibriertermine.
  • Wir holen die Geräte bei Ihnen ab und bringen sie wieder zurück oder wir kalibrieren direkt bei Ihnen vor Ort und ersparen den empfindlichen Geräten den Transport.
  • Sie minimieren Produktfehler durch fehlerfreie Messmittel.
  • Sie stellen die messtechnische Rückführbarkeit entsprechend der Anforderungen aus der ISO 9001 und andere Qualitätsnormen sicher.

Das Portfolio

Das Kalibrierlabor des TÜV Thüringen bietet zudem Werkskalibrierungen mit Darlegung der Rückführung auf Nationale Normale für folgende Größen:
  • Gleichspannung und -stromstärke
  • Wechselspannung und -stromstärke
  • Gleichstromwiderstand
  • Frequenzen
  • Drehzahl (Rückführung auf Frequenz)
  • Leistung (elektrisch)
  • Induktivität und Kapazität
  • Temperatur
  • Kraft und Druck

Kontakt

Fachbereich Produktprüfung Leiter:
Sascha Thron

Tel.: 03628 598-320 
Fax: 03628 598-322

E-Mail schreiben